Willkommen auf der inkrediblen HumePage!

huxMiiSeit Anfang des Jahres 2000 ist die HumePage mein persönliches Zentrum im Web, quasi das Portal zu all meinen Tätigkeiten rund um Games, moderne Medien, Technik, Gadgets, das Web2.0 und Musik.

Since the year 2000 the HumePage is my personal center in the world wide web. It’s the hub to all of my activities concerning games, modern media, technology, gadgets, web 2.0, and music.

Have fun and feel free to send me feedback!

Christian
aka hux humaldo

Satoru Iwata, 1956 - 2015

iwata-muppet-bananaHeute vor einer Woche ist Satoru Iwata, der Schef von  Nintendo, mit nur 55 Jahren an Krebs gestorben. Obwohl ich diesen Mann nie persönlich getroffen habe oder sonst irgendwie gekannt hätte, verspüre ich große Trauer, seit die Nachricht seines Ablebens bekannt wurde. Unzählige Menschen überall auf der Welt empfinden genauso und bekunden öffentlich ihr Mitgefühl. Wieso man über das Ableben eines Menschen, dem man nie begegnet ist, so traurig sein kann, kann ich nicht beantworten. Ich möchte an dieser Stelle lediglich auf diesen KILL SCREEN Artikel verweisen, der diese Frage aufgreift und mir völlig aus der Seele spricht.

Ruhen Sie in Frieden, Iwata-san.

Die sechste humerische Zusammenschau! (Juli 2015)

2015-07-11 15_15_12-Hux HumaldoUps, hab ich doch 2014 völlig auf eine humerische Zusammenschau vergessen. Höchste Zeit also, endlich die Ereignisse der letzten eineinhalb Jahre Revue passieren zu lassen. Für diejenigen, die sich jetzt wundern, was diese “humerische Zusammenschau” eigentlich ist: Ein (idealerweise) jährlicher, öffentlicher Tagebucheintrag, quasi. Also eher ein Jahrebuch. Wie schon hier, hier, hier, hier und hier. Gut, das wäre auch geklärt, los gehts:

Anders als die Jahre zuvor habe ich mir diesmal die früheren Zusammenschauen (2009, 2010, 2011, 2012, 2013) nicht vorher durchgelesen. Meine Nostalgie beschränkt sich also diesmal nur auf 2013 bis 2015, weil diese Zeitspanne eh genug Material hergibt. Zum Beispiel Videospiele! Ich bin noch immer

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV - The Big List Of Postmortems

the-big-list-of-postmortemsAnalysen fertiger Projekte, so genannte Postmortems, sind extrem lehrreich und interessant zu lesen. Auf pixelprospector.com ist nun eine praktische Sammlung zahlreicher Game-Postmortems erschienen, sowohl von Indie als auch AAA Titeln. Generell findet man auf pixelprospector.com zahlreiche weitere interessante Dinge, wie zum Beispiel auch The Big List Of Game Revenue & Sales und The Marketing Guide for Game Developers.

Prädikat: Wertvoll!

project:DEV - Thomas Mahler und die heimische Entwicklerszene

Thomas Mahler, das Mastermind hinter dem Spiel “Ori and the blind Forest“, ist bekannt dafür, kein Blatt vor dem Mund zu nehmen oder mit harscher Kritik nicht sparsam zu sein. Einige seiner letzten Aussagen in Interviews und Internetforen haben die heimische Entwicklerszene wieder einmal gehörig aufgemischt. Jedem, dem die heimische Dev-Szene wichtig ist, der sie besser verstehen und möglicherweise sogar fördern und verbessern will, seien folgende Artikel und Quellen ans Herz zu legen. Welche Schlüsse man daraus zieht, ist jedem selbst überlassen.

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV - Ausbildungsmöglichkeiten für die Gamesindustrie

140320_ausbildung_th Schon seit 2007 findet jedes Jahr die Subotron VeranstaltungreiheAusbildungsmöglichkeiten für die Gamesindustrie” bzw. “Ausbildungsplatz Österreich” statt. Dort stellen sich alle namhaften Ausbildungsstellen des Landes kurz vor, präsentieren ihr Angebot und stehen anschließend noch für eine Roundtable Diskussion bereit. Wer also vor hat, später einmal mit der Entwicklung von Videospielen sein Geld zu verdienen, findet hier alle Informationen die er oder sie für eine fundierte Ausbildung braucht.

[Beitrag vollständig lesen…]

Mein *New* 3DS Review.

Dieser Tage erscheint hierzulande der *New* 3DS, die neueste Hardware Revision von Nintendos aktueller Handheld Konsole. In Japan und Australien kam das Gerät bereits im Herbst 2014 auf den Markt. Weil dort, genau wie in Europa, PAL der regionale Standard ist, habe ich mir den *New* 3DS bereits Ende November von dort importiert. Ich hatte also schon über zwei Monate Zeit, ihn ausführlich zu testen und möchte hier nun pünktlich zum EU Release meine Eindrücke dazu schildern.

Gleich mal vorweg: Ich bin (fast) restlos von dem Gerät begeistert. Vor allem das neue 3D Display ist einfach nur genial,

[Beitrag vollständig lesen…]

Meine Next-Nintendo-Console(s) Prophezeiung.

Ich mache mir ja gern Gedanken über die langfristigen Entwicklungen am Konsolen Markt (siehe Next Gen Chronicles) und habe natürlich auch schon öffentlich über die nächste Konsolen Generation von Nintendo nachgedacht (Man entschuldige bitte die Tippfehler):

Mein Kommentar dazu auf Reddit:

Here are my personal, rather bold predictions/hopes/guesses:

[Beitrag vollständig lesen…]

App Store Wucherpreise.

Weil ich auf Twitter gerade das “5,- Euro für eine App (Tweetbot) ist sauteuer” Fass aufgemacht habe (und in 160 Zeichen diskutieren mühselig ist). Klar, 5,- Euro sind kein Vermögen. Holt man sich schnell einen Hotdog mit einem Cola, zahlt man mehr und hat weniger davon (zumindest langfristig).

Ich bin auch niemand, der alles

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV - Doube Fine's Broken Age Act 1 Produktionskosten

Dbrokenage_logo_newas von LucasArts/Lucalfilm Games Veteranen Tim Schafer geführte Unternehmen Double Fine hat Anfang 2012 mit dem so genannten “Double Fine Adventure” den großen Kickstarter Hype losgetreten (Project:DEV berichtete). Knapp zwei Jahre und 3,3 Millionen Dollar später ist im Jänner 2014 der erste Teil des inzwischen auf den Namen “Broken Age Act 1” getauften Projekts erschienen. Double Fine musste einiges an Kritik einstecken, da einige Leute der Meinung waren/sind, das Studio hätte die 3.300.000,- US-Dollar verprasst und nicht

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV - Game-Dev Event Fotos

FBSeit einiger Zeit mache ich regelmäßig Fotos, wenn ich mich zufällig auf einem Game-Dev bezogenen Event befinde. Diese Fotos lade ich im Anschluss immer gleich  auf die humepage Facebook Seite hoch, wo sie jeder öffentlich anschauen, liken und kommentieren kann. Viel Spaß :)
– Christian aka @humaldo

Der kleine Mario Kart 8 Turnier Guide

Das brandneue Mario Kart 8 für die Wii U bringt einige ganz nette Online Features mit, die erstaunlich gut funktionieren (für Nintendo-Verhältnisse halt). Eines davon sind die Turniere.

Das sind quasi eigenständige Online-Wettbewerbe, für die derjenige, der das Turnier erstellt hat, zahlreiche Einstellungen vornehmen kann. Die Turniere haben auch eine sinnvolle (!) Anbindung ans Miiverse, dem Social Network von Nintendo. Da das Miiverse nach wie vor von vielen Leuten nicht benutzt bzw. nicht verstanden wird, habe ich hier einen kleinen Guide erstellt, der einem die Mario Kart 8 Online Turniere samt Miiverse Einbindung näher bringen soll, viel Spaß!

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV – Video Games Austria Landscape

Michael Heiml, seines  Zeichens Game Designer beim Wiener Game Studio Ovos, hat eine praktische Liste der österreichischen Entwicklerlandschaft angefertigt:

Video Games Austria Landscape

project:DEV – Skittles and Olives’ praktische Game-Dev Linkliste

SkittlesAndOlivesVerena Riedl, aka @skittlesolives, hat im Linkbereich ihrer Website www.skittlesandoliv.es eine äußerst praktische Liste veröffentlicht, in der man Links zu zahlreichen Wiener und Österreichischen Game-Devs, Game-Dev-Events und weiteren Game-Dev bezogenen Themen finden kann. Eine Pflichtlektüre für alle, die mit der lokalen Game-Dev Szene connecten wollen.

http://www.skittlesandoliv.es/?page_id=727

Meine verlorene Next-Gen Wette.

Bildquelle: http://www.gamezone.de/“Ich wette, dass PS4 und Xbox One zehn Wochen nach dem Ersterscheinungstag weltweit jeweils weniger Stückzahlen verkauft haben werden, als die WiiU im gleichen Zeitraum – nämlich weniger als 3.06 Millionen Stück”
hux humaldo, 15.02.2013

Diese Wette habe ich vor ziemlich genau einem Jahr abgeschlossen, es ging um die Blogger-Ehre. Tja, und so wie es aussieht, habe ich diese Wette haushoch verloren :-)

Die PS4 verkaufte sich schon 8 Wochen nach dem Launch weltweit über 4,2 Millionen Mal und dürfte laut VGChartz inzwischen

[Beitrag vollständig lesen…]

project:DEV – Beruf: Spieletester.

Diesmal wurde der Spieß umgedreht und ich selbst fand mich in einer Interviewsituation wieder. Horst Jens von spielend-programmieren.at stellte mir bei einem Subotron Event einige Fragen zu meinem beruflichen Werdegang und meinem Job als QA Tester bei Sproing. Das Interview ist, neben zahlreichen anderen lesenswerten Artikeln, in der ersten Ausgabe des R.I.S Journal zu lesen, das man sich hier kostenlos herunterladen kann. Das Interview gibts natürlich auch direkt hier auf project:DEV zu lesen, viel Spaß :-)

Servus Christian.

Christian: Grüß Dich!

Du hast einen super Job in Wien, du wirst bezahlt fürs Computerspielen. Wie hast Du das geschafft?

Christian: Ich hab einfach angefangen mich zu informieren. Ich hab einmal geschaut was es in Österreich überhaupt für Firmen gibt. Manche Firmen habe ich schon vom Namen her gekannt, wie z.B. Sproing, die anderen habe ich gegooglet. Und dann habe ich mich einfach blind beworben.

[Beitrag vollständig lesen…]