Batman: Arkham Asylum (360)*

Game Status:
Mal kurz angespielt


Nachdem ich im Sommer bereits das Demo zu BATMAN: Arkham Asylum gespielt habe, konnte ich nun endlich das richtige Spiel antesten. Mein Eindruck vom Demo wurde bestätigt, das Spiel ist enorm stimmig und scheint die Comic Vorlage wirklich sehr ernst zu nehmen. Interessanterweise war das Demo etwas anders als das eigentliche Spiel, in dem die Anfangssequenz länger ist und die Stealth-Sequenz des Demos erst später kommt. BATMAN: A.A. beinhaltet interessante und verschiedenartige Gameplay Elemente, die vor allem dank des “Detective Mode” realisiert werden, eine Scan-Ansicht der Umgebung, die zahlreiche Infos und Interaktionen ermöglicht. Die Story wird sehr gut inszeniert erzählt und scheint echt durchdacht zu sein. Lediglich die deutsche Sprachausgabe fällt durch Lautstärkeschwankungen und einige eher schlechte Sprecher teilweise negativ auf.

Trotzdem bin ich mit dem Spiel nicht richtig warm geworden. Es ist ohne Frage ein großartiges Spiel, aber der Funke ist nicht übergesprungen. Wahrscheinlich weil ich einfach nichts mit Stealth-Sequenzen anfangen kann.

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST  PLAYED Home ]