Metroid Fusion (GBA/3DS)**

Game Status:
Beendet (4.11h Nettospielzeit, 36% Items gefunden)

Seit sicher 5 Jahren wiedermal durchgespielt und bin wiedermal begeistert. Was am meisten am Metroid Fusion verwundert, ist die Storylastigkeit, die man in der Form sonst in keinem Metroid Teil findet. Stört mich aber keineswegs, im Gegenteil! Der (Story-) Vorgänger Super Metroid (SNES) ist zwar ein Meilenstein der Videspielgeschichte und ein geniales Spiel das ich wirklich sehr gerne habe, aber die quasi nicht vorhandene Story während des Spielens störte mich schon immer etwas. Nach ein, zwei Stunden Spielen darf ruhig mal ein Brocken Handlung serviert werden. Bei Metroid Fusion gibt’s Handlung deutlich öfter angerichtet, was meiner Meinung nach wunderbar funktioniert hat. Vom subjektiven Spielspaß her hat mir Fusion sogar noch mehr Spaß gemacht als Metroid Prime 1 und 3 (Gamecube, Wii).
.
Anmerkung zur Spielzeit: Bei der Metroid Serie läuft der Spielzeitcounter nur während des aktiven Spiels und nicht während man sich in Menüs oder Kartenscreens befindet. Da man nach dem Game Over beim letzten Savepoint anfängt, wird auch die Zeit vor dem Sterben nicht dazugerechnet. Obwohl ich im Fall von Metroid Fusion nur knapp 4 Stunden Spielzeit angezeigt bekam, hab ich sicher gute 10-12 Stunden investiert, da ich doch an einigen Endgegnern schwer zu beißen hatte 😉
..
Ein Pflichttitel für jeden Metroid Fan. Dank DS lite (aber NICHT mehr mit DSi!) auch heutzutage noch problemlos spielbar, und für 10-20 Euro bei Ebay & Co. leicht erhältlich. Ich mach mich jetzt gleich mal mit Metroid Zero Mission weiter 🙂

humerisches Fazit:

85 – 90%
Für den Metroid Puristen könnte Fusion zu viel Story und zu viel Spielerführung enthalten, trotzdem zählt es für mich zu den absoluten Top-Metroid Titel.