Tonmeistertagung Leipzig, Teil 1

Anlässlich meines Wochenend-Trips nach Leipzig zur 25. Tonmeistertagung gibts natürlich wieder einen Reisebericht samt Fotodokumentation. Here we go:

Freitag, 14. November 2008: Hui, bereits einiges passiert heute. Vormittag gleich 5 stündige Marketing Vorlesung, dann nach Hause pendeln, dort dann zusammenpacken für den Gig am Abend und für die 3 Tage in Leipzig, und das Live Set wurde auch noch mal geübt. Dann noch kurz unter die Dusche, dann wurde ich auch schon von den Bandkollegen abgeholt und es ging auch schon nach Amstetten. Dort schnell unser Equipment aufgebaut, noch ein Bierchen mit Freunden genehmigt und dann wars auch schon Zeit für den Auftritt. Der war halt dann verhältnismäßig kurz, aber sehr spaßig. 5 Minuten nach dem Gitarre aus dem Amp Ausstöpseln stand ich dann auch schon am Bahnsteig, noch immer völlig verschwitzt (Die Pelletsheizung im Proberaum verrichtete gute Dienste. SEHR gute Dienste :).

Nach einer kleinen Abeil-Suche-Odyssee habe ich nun endlich meinen Platz für den Rest der Nacht gefunden, wo ich gerade diesen Blogeintrag verfasse, dabei die neue Edguy Scheibe “Tinnitus Sanctus” höre, und hoffe, trotz hyper-ungemütlicher Zugabteile ein wenig Schlaf zu finden.

Morgen um halb 6 früh sollte ich dann in Leipzig angelangt sein und der Tonmeistertagung steht nichts mehr im Wege (hoffe ich…). Ich weiß aber noch nicht, wie die Wlan Situation in meinem Hostel sein wird, ich kann also nicht garantieren, dass dazu kommen werde, mich mich vor Montag Abend nochmal zu melden.

Stay tuned!

da huma

[25. Tonmeistertagung Leipzig] [www.leipzig.de]