Ade, GIGA.DE

Als ich heute auf Boris Schneider-Johnes Twitter FeedBeileid und viel Erfolg für alles, was jetzt kommt, an die Leute bei GIGA in Köln” las, befürchtete ich das Schlimmste. Und ein Besuch auf Heise.de bestätigte meine Befürchtungen: Der Kölner Game-Sender GIGA.DE ist Geschichte! Laut Heise hat Besitzer PREMIERE u.A. wegen der Wirtschafskrise den Sender geschlossen, bis März laufen noch Wiederholungen, die Mitarbeiter wurden bereits gekündigt. Verdammt, dieser Sender ist mir im Laufe der letzten Jahre wahnsinnig ans Herz gewachsen 🙁

Alles Gute dem GIGA Team, vielleicht wendet sich das alles ja doch noch zum Guten…

[www.giga.de] <- Zurzeit hoffnungslos überlastet
[Giga.de Blog]