Flattr me, Baby!

Ich bin ja immer wieder gern dabei, wenn’s darum geht, neuen Internet-Blödsinn mitzumachen. Hatte ich mich bisher eher dagegen gesträubt, meine Blogbeiträge mit diesen unzähligen “Submit/Share/etc…” Buttons vollzukleistern, hat mich ein neues Service  nun doch dazu verleitet, sowas unten dran zu kleben: Flattr!

Peter Sunde, einer der Pirate-Bay Gründer, will mit dem neuen Service eine Art “Gegenseitiges Spendenkonto für alle Blog- und Website Betreiber” etablieren, mit dem man ohne große Umstände für Beiträge im Netz spenden, und im Gegenzug auch selbst bespendet werden kann. Das funktioniert, indem man auf www.flattr.com einen Account anlegt, dort per PayPal eine freiwillige, beliebige Summe (ab 2,- monatlich) rauflädt, welche dann jeweils am Monatsende auf alle Seiten aufgeteilt wird, die man geflattrt hat. Im Gegenzug kann man sich natürlich “geflattrt” werden, und somit theoeretisch Geld verdienen.

Klar, die große Kohle lässt sich damit sicher nicht machen, aber irgendwie ist es ein gutes Gefühl, den Bloggern und Website Betreibern ein bißchen Gutes zu tun – vor allem wenn man selbst weiß, wie viel Zeitaufwand ein eigener Blog/eine eigene Website bedeutet. Natürlich spielt neben dem  schier selbstlosen flattern fremder Inhalte noch die Hoffnung mit, dass auch den eigenen Blog die ein oder andere Spende erreicht 😉

Wie bei allen neuen Internet Services kann natürlich man auch bei Flattr nicht sagen, ob das Konzept aufgeht wird, oder ob die Sache in einem halben Jahr schon wieder niemanden interssiert. Ich find Flattr  auf jeden Fall unterstützenswert und werde die bunten Buttons brav anklicken. Falls mir der Inhalt zusagt, versteht sich.

Übrigens: Flattr ist derzeit noch in der closed Beta Phase. Das heißt, man kann sich dort nur mit einen Einladungscode registrieren. Falls jemand interessiert ist, habe ich noch DREI Flattr Einladungen zu vergeben! Schickt mir einfach eine kurze Mitteilung!

Edit: Ich habe zusätzlich zu den drei potentiellen Einladungen noch drei Invitation-Codes zur Verfügung! Wer zuerst kommt, malt zuerst 🙂

00c215ebf4f6624dd
efe51d8d01e019f0b
df63d203187ba1e7c

Flattr on!

[www.flattr.com]
[the flattr story]
[futurezone.orf.at]


PS: Danke an Kiwi für den Invite Code!

Flattr Einführungsvideo: