humeCAST #005 - Rund um Android & iPhone.

Was lange währt, wird endlich gut. Nach zweimaligem Verschieben des Gadgets Blocks, der sich mit der Android-Smartphone Plattform auseinandersetzen sollte, ist es endlich vollbracht. Gemeinsam mit dem Phil vom Rund Um… Podcast (Website, RSS, iTunes), der Live über Skype zugeschaltet war, geht’s in der zweiten Hälfte dieser humeCAST Episode fast eine Stunde lang rund um die Themen Android, iPhone, iPad, Apple und die PSP.

Davor behandelten wir die obligatorischen Themen (Retro) Games und Movies, natürlich wieder untermalt mit Melodien, die das Herz zum Überquellen bringen 🙂 Der ganze Spaß dauert leider wieder etwas länger, obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, die 60 Minuten Grenze diesmal nicht zu sprengen. Diese Special-Themen-Überdrüber-Sonderpodcasts beanspruchen halt immer etwas Zeit, sorry. Der nächste humeCAST wird dann wieder kürzer werden, versprochen!

Feedback bitte jederzeit und direkt hier in den KOMMENTAREN posten oder das KONTAKTFORMULAR benutzen. Und scheut euch nicht vor Kritik, die ist jederzeit willkommen!

Viel Spaß mit dem humeCAST #005!


▶ podcast.humaldo.tv


>> Der humeCAST RSS Feed
>> Hol’ dir den humeCAST über iTunes!

Inhalt & Linkliste humeCAST #005


<< zur humeCAST Übersicht

6 Kommentare zu humeCAST #005 – Rund um Android & iPhone.

  • Grüsseuch!
    Dank erstem Hörer-Feedback kann ich zum Thema Android schon ein paar kleine Anmerkungen/Richtigstellungen einbringen:

    -) Die Bedien-Oberfläche der HTC Geräte (“Sense”) ist Schwarz, nicht die Geräte selber.
    -) Die Anzahl der Homescreens ist zumindest mit dem Motorola Milestone (2.1) in den Menüs einstellbar, wie es bei den anderen Geräten aussieht weiß ich nicht (beim HTC Desire sind’s nur 7 Screens).
    -) Das Motorola Milestone ruckelt etwas, das heisst nicht, dass Android Telefone generell ruckeln.
    -) Ich habe selber bisher leider nur am G1, Motorola Milestone und HTC Hero für längere Zeit Hand anlegen können. Alle anderen Geräte kenne ich nur durch die obligatorische Webrecherche.
    -) Es gibt durchaus fix installierte Widgets, die Hersteller- und betriebssystemabhängig sind (Fotorahmen, Kalender, etc). Die meisten sind jedoch App-spezifisch.
    -) Google Talk setzt natürlich eine aktive Internetverbindung voraus.
    -) Netzanbieter modifizieren in der Regel Android nicht (außer Simlock) und bieten höchstens eigene Apps an (zB. Mein t-Mobile App etc.). Sie sind jedoch für den Rollout der neuen Software Versionen zuständig. Sprich: T-Mobile entscheidet ob und wann welches Gerät, dass sie anbieten, ein neues OS Update bekommt.

    Alle Klarheiten beseitigt? Wunderbar 😉

  • Ed

    Wie immer einer feiner Podcast! Daumen nach oben!

    Ich würd auch gerne endlich Ainoa sehen. Da gibt’s einmal einen Rot-Weiß-Roten SciFi Film und dann wird dieser unter Verschluß gehalten. Übrigens: Hat jemand “1.April 2000” gesehen? SciFi Film aus Österreich erschienen 1952!!!

    • Vielen Dank, Herr Stammhörer Nummer Eins 🙂 “01. April 2000” sagt mir nix, wird aber bis zum nächsten humeCAST recherchiert!

  • Würde fast behaupten, dass dies dein bisher bester Podcast ist, vor allem die Gesprächsdynamik und die abgerundete Themenwahl mit den schön eingebauten Sound-Beispielen funktioniert sehr gut. Dabei wirkt es auch nicht zu lang, wohl auch, weil einzelne Themenkreise nicht zu ausführlich, aber dennoch reichlich informativ behandelt werden. Die variantenreiche Abwechslung der Inhalte ist dabei sicher auch ausschlaggebend. Die eingestreuten persönlichen Anekdoten und indiviuellen Eindrücke (wurst jetzt ob Spiel, Film oder Techkrams) fügen sich fein in das Gesamtbild. Mit dem Herren solltest jedenfalls bei Gelegenheit wieder einen Podcast machen, weil ich glaube, der trägt da auch mit seiner Erfahrung einiges zur Qualität dieser Sendung bei!

    • Ebenfalls vielen Dank, Herr Stammhörer Nummer Zwo 🙂 So viel Lob ist ja schon fast gar nicht mehr zu ertragen 😉 Im Nachhinein würde ich nämlich 95% der Sachen anderst sagen, aber was solls. Das ist halt eben der “Fast-Live” Charakter des Mediums Podcast 🙂 Und da ich jetzt eh immer Gäste zu mir einlade, wird man die Herrschaften in Zukunft sicher öfters antreffen 😉

  • […] war zu Gast im aktuellen humeCast#005. Der humeCast ist Teil der humpage.at. Diese Seite wird nun schon seit über zehn Jahren von […]

Schreibe einen Kommentar!

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>