Portraitiert von Commander Leon

Der aus Funk und Podcast bekannte Leo “Commander Leon” Esterle überraschte mich neulich mit der Anfrage, ob er mich für einen fiktiven Zeitungsartikel portraitieren dürfe. Er studiert im Moment Qualitätsjournalismus an der Donau-Universität Krems, und bekam in der Lehrveranstaltung Praktischer Print-Journalismus die Aufgabe gestellt, “eine Interessante Person zu portraitieren”, wofür ein Umfang von etwa 3.200 Zeichen erreicht werden soll. Selbstverfreilich stimmte ich zu, und so besuchte mich Leo an meinem Arbeitsplatz bei Sproing und interviewte mich in der Mittagspause ausführlich bei einem gemütlichen Bierchen.

Das Ergebnis gibt’s natürlich hier auf der Humepage weltexklusiv und druckfrisch zu lesen, viel Spaß ;)


Schreibe einen Kommentar!

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>