Zelda – Twilight Princess HD (Wii, WiiU)**

Achtung, Fanboy-Warnung! Das erste Zelda für den NES war das allererste Videospiel, mit dem ich überhaupt in Berührung gekommen bin. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Diese Liebe ist nach wie vor ungebrochen, und deshalb erwartete ich “Twilight Princess” sehnsüchtig, das Ende 2006 gleichzeitig zum Launch des Wii erschien. Meine hohen Zelda-Ansprüche wurden großteils erfüllt, auch wenn ich nicht 100%ig zufrieden mit dem Spiel bin. Die sehr, sehr große Spielewelt ist leider zu leer, es passiert auf den weiten Steppen einfach zu wenig, und für meinen Geschmack erschließt man die Gegend viel zu schnell. Okay, das war bei Ocarina of Time auch schon ähnlich, aber ich bin sowieso eher ein Fan der 2D Zeldas. Abgesehen davon 

[Beitrag vollständig lesen…]

Majora’s Mask (N64/Wii/3DS)**

Die leidige N64 Ära hatte zweifelsohne ihre Highlights. Für mich ganz oben auf der Liste steht der zweite Teil der Zelda Reihe, der auf Nintendos zweit-erfolglosester Heimkonsole erschienen ist: Majora’s Mask. Das Spiel sieht auf den ersten Blick exakt aus wie sein Vorgänger, Ocarina Of Time (ebenfalls N64), aber dank der verpflichtenden “Expansion Pack” RAM Erweiterung (kein Kommentar) sind die Texturen hier etwas höher aufgelöst und die Grafik wirkt insgesamt etwas schöner. Ansonsten unterscheidet sich Majora’s Mask hauptsächlich durch

[Beitrag vollständig lesen…]

Journey (PS4/PS3)**

Alles was ich jemals öffentlich über Journey verlieren werde, sind folgende Ratschläge:

  1. Sorge dafür, dass deine PS3/PS4 online ist während Du spielst.
  2. Hast Du Journey noch nie gespielt, erkundige dich nicht darüber. Lies keine Reviews, keine Berichte, höre keine Podcasts und rede mit niemanden darüber, der es bereits gespielt hat.
  3. Rede mit niemanden über Journey, bevor Du es nicht durchgespielt hast.
  4. Hast Du Journey bereits durchgespielt, dann rede nur mit Leuten darüber, die es ebenfalls schon durchgespielt haben.
  5. Spielst zu Journey zum ersten mal, nimm Dir mindestens eine ruhige Stunde Zeit, vermeide jegliche Ablenkung von außen und sorge für eine angenehme Athmosphäre im Raum.
  6. Wenn Du nichts mit Journey anfangen kannst, behalte es für Dich und rede es niemanden schlecht.
  7. Wenn es Dir gefällt, dann empfehle es unter Beachtung der vorigen Punkte weiter.

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Resident Evil Remake HD (Wii/GC/PS4)**

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie damals Resident Evil 1 für die Play Station erschien. Ich sah in einem Magazin nur einen Screenshot von der Klavierszene, fühlte mich entfernt an die alten Grafik Adventures (speziell Maniac Mansion) erinnert, und weil das Spiel auch eine ganz gute Wertung bekam, besorgte mir es sogleich. Was habe ich das Original geliebt, noch nie zuvor konnte man sich beim Spielen so gewaltig fürchten.Einige Jahre später erschien dann das Remake exklusiv für den GameCube:

[Beitrag vollständig lesen…]

Resident Evil 2 (GC)**

[Review: Juli 2009] Wir saßen im Wohnzimmer versammelt, draußen tobte ein Unwetter und wir spielten Resi 2 auf der ersten Play Station. Einfach unvergesslich. Aber mal abgesehen von romantischen Erinnerungen ist Resident Evil 2 einfach eine Offenbarung. Es scheint zwar recht schnell durchgespielt zu sein, aber (was die meisten nicht wissen) gibt es insgesamt vier Durchläufe, die sich zum Teil erheblich voneinander unterscheiden! Erklärung: Spielt man den ersten Durchlauf mit Claire, kann man den Zweiten mit Leon spielen – und dieser zweite Durchlauf ist quasi ein neues Spiel, mit neuen Gegnern, Ereignissen und Gebieten! Das Geniale daran:

[Beitrag vollständig lesen…]

Maniac Mansion (PC)**

Game Status:
Durch (alle Lösungswege)

Irgendwann Anfang der 1990iger geriet ich mit der NES Version von MANIAC MANSION in Kontakt. Und dieser Kontakt brannte sich tief in mein Gaming-Bewusstsein ein. Noch nie zuvor hatte ich eine Spielerfahrung erleben dürfen, bei der eine coole und unterhaltsame Story erzählt, und ein interaktives Eingreifen ins Spiel so derart fesselnd umgesetzt wurden. Sprich: Es war mein erstes Point’n’Click Adventure.

Maniac Mansion parodiert gekonnt das B-Movie

[Beitrag vollständig lesen…]

Full Pipe (PC)**

Game Status:
Durch dank Lösung.

Full Pipe ist ein extrem schräges Point ‘n’ Click Adventure des russischen Entwicklers Pipe Studio, das eigentlich schon einige Jahre am Buckel hat. In Russland wurde es nämlich schon 2003 veröffentlicht, 2006 folgte dann die Steam Version. Nun hat sich die Hamburger Adventure-Schmiede Daedalic um das außergewöhnliche Spiel angenommen, und es Ende Juli 2010 auch offiziell in den deutschsprachigen Handel gebracht.

Full Pipe ist wahrscheinlich das schrägste Adventure Game das jemals entworfen wurde. Für das Script,

[Beitrag vollständig lesen…]

Metroid Fusion (GBA)**

Game Status:
Beendet (4.11h Nettospielzeit, 36% Items gefunden)

Seit sicher 5 Jahren wiedermal durchgespielt und bin wiedermal begeistert. Was am meisten am Metroid Fusion verwundert, ist die Storylastigkeit, die man in der Form sonst in keinem Metroid Teil findet. Stört mich aber keineswegs, im Gegenteil! Der (Story-) Vorgänger Super Metroid (SNES) ist zwar ein

[Beitrag vollständig lesen…]

Metroid 2 (3DS/GB)**

Metroid II – The Return of Samus war damals eines meiner ersten Gameboy Spiele, und wahrscheinlich mein erstes “Core-Game”, wie man diese Gattung Spiel heute nennen würde. Ich kam mit dem Spiel genau zu der Zeit in Berührung, als ich auch die Alien Filme für mich entdeckte, was meine Hingabe zu Metroid II sicher noch bestärkte. Science Fiction, eine einsame, ausserirdische Welt, unheimliche Monster und viel zu erforschen waren genau nach meinem Geschmack. Apropos Hingabe, diese ist für den Titel unbedingt notwendig, denn aufgrund des Fehlens

[Beitrag vollständig lesen…]

Tales Of Monkey Island (Steam, Wii, iPad)**

Game Status:
Chapter 1: Auf Wii und Steam durch, auf iPad angetestet.

Chapter 2-5: Auf Steam durch.

CHAPTER 1
(Wii, iPad,  Steam)

Da ich ja doch großer Monkey Island Fan und Veteran bin, habe ich mir natürlich den neuesten Teil der Serie für Wii Ware geholt. Um es  hinter mich zu bringen, gleich mal das Negative: Ich kenne die PC-Fassung nicht, aber ich wünschte ich hätte sie mir statt der Wii Version geholt, denn technisch ist letztere sehr enttäuschend: Die Sprachausgabe ist extrem komprimiert, die Grafikauflösung ist niedrig und der Spielfluss wird durch ständiges

[Beitrag vollständig lesen…]