Gremlins 2

Maniac Mansion (PC)**

Game Status:
Durch (alle Lösungswege)

Irgendwann Anfang der 1990iger geriet ich mit der NES Version von MANIAC MANSION in Kontakt. Und dieser Kontakt brannte sich tief in mein Gaming-Bewusstsein ein. Noch nie zuvor hatte ich eine Spielerfahrung erleben dürfen, bei der eine coole und unterhaltsame Story erzählt, und ein interaktives Eingreifen ins Spiel so derart fesselnd umgesetzt wurden. Sprich: Es war mein erstes Point’n’Click Adventure.

Maniac Mansion parodiert gekonnt das B-Movie

[Beitrag vollständig lesen…]

New Super Mario Bros Wii*

Game Status:
Durch!

Im Prinzip gleicht “New Super Mario Bros. Wii” dem 2006er DS Titel “New Super Mario Bros.” fast aufs Haar, aber das macht nüschts. Das schier zeitlose 2D Mario-Jump’n’Run Konzept geht von der ersten Spielsekunde aus auf, als alter Konsolero fühlt man sich sofort zu Hause. Irgendwie kommt bei mir aber beim neuen Titel NOCH MEHR Retro Feeling auf als auf dem DS, was wahrscheinlich an Yoshi liegt, der einen doch sehr in die selige SNES Zeit zurück versetzt. Einziger Kritikpunkt bisher ist der extrem chaotische Mehrspielermodus zu viert. Die nach rechts scrollenden Level sind ja noch packbar, aber die vertikal konzipierten Schlösser sind im Multiplayer einfach nur ein Krampf.

Ansonsten gibts nicht viel zu meckern! Mehr Bericht gibts hier demnächst!

Voräufiges Fazit:

Bisher einfach nur GENIAL! (Und ich glaube kaum, dass ich meine Meinung noch großartig ändern werde)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Zelda Majora's Mask (N64/Wii)**

GAME STATUS:
Durch, mit allen Masken
Spielzeit: ca. 45 Stunden

-

Die leidige N64 Ära hatte zweifelsohne ihre Highlights. Für mich ganz oben auf der Liste steht der zweite Teil der Zelda Reihe, der auf Nintendos zweit-erfolglosester Heimkonsole erschienen ist: Majora’s Mask. Das Spiel sieht auf den ersten Blick exakt aus wie sein Vorgänger, Ocarina Of Time (ebenfalls N64), aber dank der verpflichtenden “Expansion Pack” RAM Erweiterung (kein Kommentar) sind die Texturen hier etwas höher aufgelöst und die Grafik wirkt insgesamt etwas schöner. Ansonsten unterscheidet sich Majora’s Mask hauptsächlich durch

[Beitrag vollständig lesen…]

Star Trek

Braindead

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST SEEN Home ]

Monkey Island 2 SE (Steam, iPad)**

Game Status:
Bereits 2x durch! Dauer: Etwa 6 h, danach knapp über 3h.

Als 2009 relativ überraschend die Special Edition des Lucas Arts Point ‘n’ Click Adventures THE SECRET OF MONKEY ISLAND erschien, und das Remake sogar ordentliche Verkaufszahlen aufweisen konnte, war es eigentlich zu erwarten, dass auch der zweite Monkey Island Teil eine Frischzellenkur verpasst bekommen werden würde. So ist es auch gekommen, und seit kurzer Zeit ist MONKEY ISLAND 2 – Le Chuck’s Revenge für die verschiedensten Plattformen erhältlich. Eigentlich hatte ich vor, es mir wie den ersten Teil über Xbox Live Arcade zu holen, aber ich schlug dann doch auf STEAM zu (Ich berichtete), was ich nicht bereut habe! Zu Vergleichszwecken schaute ich mir auch das XBLA Demo kurz an, leider sieht es auf meinem schon recht betagten Röhren TV Gerät etwas futzelig aus – Kein Vergleich zu den gestochen Scharfen Grafiken am 22″ Computer Monitor. Auch wenn ich ein großer Freund der Konsolen bin – Grafik Adventures spielen sich halt doch mit Maus und Monitor am Besten. Aber schön von vorn:

Konnten Lucas Arts

[Beitrag vollständig lesen…]

Starwing (SNES)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Monkey Island SE (360, Steam) **

Game Status:
Zum 4. Mal durch. Diesmal auf STEAM. Dauer: 3h20m. Alle Erfolge erreicht.

Heute via Xbox Live Arcade um 800 Microsoft Punkte (ca. 10 Euro) gekauft, kurz angespielt, und restlos begeistert. Es handelt sich hier ECHT um das originale 1:1 Monkey Island, “nur” die Grafiken wurden durch neue ersetzt, die Musik und Soundeffekte neu aufgenommen und dem ganzen Spiel (englische) Sprachausgabe verpasst. Genial: Man kann JEDERZEIT durch Tastendruck zwischen der neuen und alten Originalversion umschalten! Leider hat die Originalversion nur den englischen Bildschirmtext zu bieten. Am komfortabelsten spielt es sich mit der neuen Version und eingeblendeten deutschen Texten. Aber erst durch die (exzellente) Sprachausgabe wurde mir so richtig klar, wie gut dieses Spiel doch getextet wurde – Die Dialoge sind einfach stimmig, hier passt alles! Da kommen die meisten modernen Spiele bei weitem nicht ran. Die eingebaute Hint-Funktion ist nett, verleitet aber  halt zu schnell zum Schummeln. Die neue Grafik gefällt mir auch sehr gut. Hmm. Ich wüsste nicht was ich an dem Spiel bemängeln sollte.

humerisches Fazit:
90 – 92%
Über das neue Art Design lässt sich vielleicht streiten. Über die Qualität des Spieles nicht.

PS: Wer das Achievement fürs Nichtbenutzen der Hilfefunktion erhalten will, sollte NIEMALS den X Button berühren…

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST  PLAYED Home ]

Super Mario Galaxy (Wii)*

Game Status:
Durch (66 Sterne)

Als es erschien begeisterte mich Super Mario Galaxy sofort, nachdem ich mich halt an die ungwohnten Kamerawinkel, die durch die Gravitationsspieleren entstehen, gewöhnt hatte :) Das Spiel ist enorm ausgewogen, immer so an der Grenze zwischen etwas zu leicht und doch fordernd. Kaum ein anderes Spiel hat ein derartig kreatives Level Design und bietet ähnlich viel Abwechslung bei fast perfektem Gameplay.

Ich genieße zurzeit das zweite mal Durchspielen, das erste Mal ist ja schon wieder über 1,5 Jahre her, da vergisst man schnell das ein oder andere Detail :)

More to come soon…

Super Mario Bros 3 (NES, Wii)**

1988 in Japan, 1990 in den USA und 1991 schließlich in Europa  für das NES erschienen, stellt Super Mario Bros 3 den logischen Nachfolger zum kultigen ersten Teil dar, nachdem SMB2  bekanntlich ja völlig andere Wege ging. SMB3 kann man ruhig als den wichtigsten Teil der Mario Serie betrachten, denn fast alle der bis heute für die Serie typischen Elemente tauchten hier zum ersten Mal auf. Wenn man so möchte könnte man durchaus behaupten, dass alle späteren Mario Games bis heute lediglich Variationen und Erweiterungen des Gameplays  und der Ideen dieses Teils darstellen. Deshalb genießt SMB 3 ja auch bis heute einen wahnsinnig guten Ruf.

Trotzdem  ist SMB3 nicht mein Lieblingsteil, fast schon im Gegenteil. Diesen Teil habe ich

[Beitrag vollständig lesen…]

Stop-Motion Forever!

Neulich hatte ich eine kurze Diskussion mit einem Studienkollegen über klassische Filmeffekte, genau genommen über die Stop-Motion Technik, eingesetzt als Special Effect im Realfilm (Animationsfilme in der Art von Nightmare before Christmas lasse ich in diesem Artikel außen vor). Während ich diese alte Art der Animation sehr gerne habe, fand er sie “lächerlich, bestenfalls unterhaltsam”. Das traf mich dann schon irgendwie, denn aus heutiger Sicht gesehen hat er damit sicherlich nicht so unrecht. Ich bin halt in einer Zeit aufgewachsen, wo Stop-Motion Animation der technische Standard war, und habe wahrscheinlich einen anderen Zugang zu der Sache, als meine jüngeren Kollegen, die diese Technik höchstens aus dem Sonntag Nachmittag Schmuddel TV Programm kennen (wenn überhaupt).

Klar, man erkennt durch den ruckeligen Bewegungsablauf quasi in allen Fällen auf den ersten Blick, dass es sich hierbei um einen künstlichen Effekt handelt, während man von heutigen Computeranimationen quasi Fotorealismus gewohnt ist. Doch ist es so schlecht, wenn man erkennt, dass die Effekte in dieser offensichtlich künstlich erschaffenen und auf die Leinwand projezierten Sache namens Film auch offensichtlich künstlicher Natur sind? Ich finde, das macht gar nichts.

Auf jeden Fall war das ganze Grund genug, an dieser Stelle mal einen längeren Artikel über die fast vergessene Kunst der Stop-Motion Technik  im Realfilm zu verfassen. Los geht’s:

[Beitrag vollständig lesen…]

Mega Man 10 (360)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Nostalgie: Meine nerdige Jugend

Neulich kramte ich seit langem wiedermal in meinen schier unendlichen Archiven herum, und stieß dabei auf mein geliebtes altes Notizbuch aus den frühen 1990igern. Ich hätte fast vergessen, dass ich damals anscheinend schon ein Game-Freak mit einem gewissen Hang zum Archivarischen war, denn anscheinend gab es fast nichts, was ich nicht irgendwie dokumentiert hätte. Und weil mich das ganze gerade so in nostalgische Stimmung verstetzt hat, wurde das Notizbuch schnurstracks eingescannt und online gestellt!

Viel Spaß :)

TEIL 1: Mein Altes Notizbuch (Fotogalerie)

Neben den zahlreichen Infos zu diversesten Spielen, die ich damals gespielt habe, findet sich in dem altehrwürdigen Notizbuch auch eine  selbst geschriebene Maniac Mansion Lösung für die NES Version!

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6
Teil 7
| Teil 8 | Teil 9 | Teil 10 | Teil 11

Mehr nerdiges Zeugs von früher kommt demnächst!

Majora's Mask Ending

Normalerweise bin ich ja kein Freund vom Spoilern. Ich denke mir aber, dass es doch einige Leute geben könnte, die am Finale des meiner Meinung nach besten Zelda Titels EVER interessiert sind, die aber das Game aber nicht unbedingt selber spielen möchten/können. Für diese habe ich nun das Finale diesen grandiosen Spiels auf YouTube recherchiert und hier reingestellt.

Viel Spaß dabei!

[Beitrag vollständig lesen…]