Zelda – Twilight Princess HD (Wii, WiiU)**

Achtung, Fanboy-Warnung! Das erste Zelda für den NES war das allererste Videospiel, mit dem ich überhaupt in Berührung gekommen bin. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Diese Liebe ist nach wie vor ungebrochen, und deshalb erwartete ich “Twilight Princess” sehnsüchtig, das Ende 2006 gleichzeitig zum Launch des Wii erschien. Meine hohen Zelda-Ansprüche wurden großteils erfüllt, auch wenn ich nicht 100%ig zufrieden mit dem Spiel bin. Die sehr, sehr große Spielewelt ist leider zu leer, es passiert auf den weiten Steppen einfach zu wenig, und für meinen Geschmack erschließt man die Gegend viel zu schnell. Okay, das war bei Ocarina of Time auch schon ähnlich, aber ich bin sowieso eher ein Fan der 2D Zeldas. Abgesehen davon 

[Beitrag vollständig lesen…]

Majora’s Mask (N64/Wii/3DS)**

Die leidige N64 Ära hatte zweifelsohne ihre Highlights. Für mich ganz oben auf der Liste steht der zweite Teil der Zelda Reihe, der auf Nintendos zweit-erfolglosester Heimkonsole erschienen ist: Majora’s Mask. Das Spiel sieht auf den ersten Blick exakt aus wie sein Vorgänger, Ocarina Of Time (ebenfalls N64), aber dank der verpflichtenden “Expansion Pack” RAM Erweiterung (kein Kommentar) sind die Texturen hier etwas höher aufgelöst und die Grafik wirkt insgesamt etwas schöner. Ansonsten unterscheidet sich Majora’s Mask hauptsächlich durch

[Beitrag vollständig lesen…]

Zelda - Skyward Sword (Wii)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Triforce Heroes (3DS)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Zelda: A Link Between Worlds (3DS)

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

Zelda – The Wind Waker (GC, WiiU)

Zelda - The Minish Cap (GBA)

Zelda - Links Awakening DX (3DS)

Game Status:
Zum ca. 10. mal durch
Dauer: 9h 29m

[Artikel @ Wikipedia]
[<< LAST PLAYED Home ]

humeCAST #006 - Die träumende Insel.

humeCAST#006: Die träumende Insel.
Mi. 15.09.2010

Nach zwei überlangen Spezial-Episoden gibt’s jetzt endlich wieder einen deutlich kürzeren humeCAST! Mein alter Gaming-Partner-in-Crime Rollo unterstützt mich 50 Minuten lang bei meiner Reise in die (Retro) Gaming Landschaft, die (wiedermal) einen hohen Game Boy Faktor aufweist und zum Schluss sogar mit einem von mir produzierten Sound Design Schmankerl aufwarten kann!

Feedback ist wie immer jederzeit willkommen! Am besten direkt hier in den KOMMENTAREN posten, das KONTAKTFORMULAR benutzen, oder einfach eine E-Mail an podcast[ät]humepage.at schicken. Und scheut euch nicht vor Kritik, die ist jederzeit willkommen! PS: Wer auf iTunes einen Kommentar hinterlässt, wird in der nächsten Episode namentlich erwähnt 😉

Viel Spaß mit dem humeCAST #006!

MP3 (128 Kbit/s), 60 MB, 00:51:15


>> Der humeCAST RSS Feed
>> Hol’ dir den humeCAST über iTunes!

Shownotes humeCAST #006

  • 00.00 – Intro
  • 00.54 – Danksagungen an Kommentatoren
  • 01.44 – consol2go iPhone App
  • 02.05 – Reminder: Frühere humeCASTS
  • 03.15 – GAMES
  • 03.24 – Dragon Quest 9
  • 04.06 – Mass Effect
  • 04.28 – Dragon Age Origins
  • 05.07 – Castlevania Reihe DS
  • 05.56 – Parodius
  • 08.11 – Metroid Other M
  • 14.18 – Full Pipe
  • 16.45 – Z4
  • 39.40 – MOVIES
  • 39.44 – District 9
  • 42.56 – Twin Peaks
  • 46.04 – GADGETS
  • 46.11 – iPad
  • 46.45 – SOUND
  • 49.16 – Game Demo Sound Design
  • 51.15 – ENDE

<< zur humeCAST Übersicht

humeCAST #004 - Peter, Ich & David Lynch.

humeCAST#004: Peter, Ich & David Lynch.
Di. 27.07.2010

Wie versprochen gibt’s den neuen humeCAST nun schon früher, genau gesagt schon nach drei Wochen, anstatt nach vier Monaten :) Diesmal mit einer wahnsinnigen Innovation: Ein Gastredner! Peter Siedl, seines Zeichens Grafiker, Künstler, Autor, Filme Freak und vieles mehr, steht mir knapp zwei Stunden lang zur Seite, und quatscht mir mir über Games, Filme und so weiter. Moment mal – ZWEI STUNDEN?! Ja, richtig gelesen! Aber keine Angst, es wird sicher interessant, denn die erste Hälfte des vierten humeCAST besteht wie gewohnt aus zahlreichen Gaming-Themen, Spielebesprechungen und einigen Sound-Collagen, und die zweite Hälfte wird voll und ganz einem DAVID LYNCH SPECIAL gewidmet!

Ich hoffe, dass das an Bord Holen eines Gastredners den humeCAST auffrischt, und auch die relativ lange Dauer erträglich und hoffentlich sogar unterhaltsam macht. Darum ist diesmal Feedback EXTREM WICHTIG! Sind Euch zwei Stunden zu lang? Wie gefällt Euch die Idee des Gastsprechers? Wie gefällt euch der humeCAST generell? Feedback bitte jederzeit und direkt hier in den KOMMENTAREN posten, das KONTAKTFORMULAR benutzen, oder einfach eine E-Mail an podcast[ät]humepage.at schicken. Und scheut euch nicht vor Kritik, die ist jederzeit willkommen!

Peter und ich wünschen Euch viel Spaß mit dem humeCAST #004!

MP3 (128 Kbit/s), 110 MB, 01:57:26 Min.


>> Der humeCAST RSS Feed
>> Hol’ dir den humeCAST über iTunes!

Inhalt & Linkliste humeCAST #004


<< zur humeCAST Übersicht