Anderson 2, erster Teaser

  work | Anderson 2 Teaser 1
.
Ivan Ertlov ist Community Manager beim österreichischen Game Publisher JoWood und nebenbei entwickelt er unter dem Namen “Homegrown Games” noch eigene Computerspiele. Für den Nachfolger seines Erstlings “Robert D. Anderson and the Legacy of Cthulhu” bat er mich nun, einen ersten Teasertrailer zu produzieren.
.

Anderson II – The Rise of R’lyeh”
Teaser für Computergame




Lovecraft’sches Actionspekatel
.

Peter Siedl der Grafikkünstler von Homegrown Games war sehr begeistert von meiner Cutout Animation die ich im Sommer 2008 gemacht hatte, und trat darauf hin an mich mit der Frage heran, ob ich Interesse hätte, einige Teasertrailer für ein kommendes Game-Projekt zu produzieren. Natürlich hatte ich Interesse, und so wurde der erste Teaser zu “Anderson II – The Rise of R’yleh”, die Fortsetzung des 2007er Homegrown Games Erstlings “Robert D. Anderson and the Legacy of Cthulhu“, in Angriff genommen (Bei dem ich übrigens als Location Sound Recorder beim Dreh der Zwischensequenzen involviert war). Geplant sind insgesamt 3 Teaser, die in einigen Monaten Abstand erscheinen werden, um das Interesse an dem Spiel anzuheizen, welches die Geschichte von Protagonist Robert D. Anderson fortsetzt und 70 Jahre nach dem ersten Teil spielen wird.

Herstellung.

Nachdem gemeinsam mit Homegrown Games das Konzept des Trailers ausgearbeitet worden war, machte ich mich daran, ein Videostoryboard zu erstellen, um den Rhytmus des Teasers  zu finden. (Die Musik des Teasers wurde übrigens bereits in einigen Cutscenes von Anderson 1 verwendet. Das Anderson- Thema sozusagen). Nachdem das Storyboard funktionierte, wurden die großartigen Artworks von Peter Siedl in Billboard Form gebracht und abgestimmt (Das Finetuning machte wohl den größten Teil der aufgewendeten Zeit aus). Als alle Beteiligten weitgehend zufrieden waren, machte ich mich ans Sounddesign. Das Erschaffen der verstörenden, morbiden Lovecrat’schen Stimmung gegen Ende des Teasers war übrigens mein erstes Sounddesign Projekt außerhalb meiner Ausbildung. Darum freut es mich umso mehr, dass es bisher sehr guten Anklang gefunden hat!

Der Teaser Nummero 1 ist nun also veröffentlicht, das Konzept für die nächsten steht auch schon bereit, für Arbeit ist also gesorgt 🙂

Schönen Gruß,

huma

 


nach oben