Kategorie: Medien & Unterhaltung

Social Media entfesselt! Oder: RIP Twitter

Die Social Media Welt ist im Wandel. Elon „Space Karen“ Musk bringt im Moment den beliebten Micro-Blogging bzw Nachrichtendienst Twitter um, den er sich um lächerliche 44 Milliarden US Dollar geschnappt hat. Wer selbst nie auf Twitter unterwegs war, wird vermutlich nur mit den Schultern zucken und sich über den ganzen Tumult nur wundern. Ich war jedoch so ziemlich von Anfang an dabei und Twitter war die letzten 14 Jahre für mich ein selbstverständlicher, täglicher Wegbegleiter. Zugegeben, über die letzten Jahre ließ meine Bindung mehr...

Alle Details zu meinem KommAustria Bescheid!

Inzwischen ist auch der schriftliche Bescheid der KommAustria eingetroffen, der detailliert ausführt, weshalb die Behörde keinen meiner YouTube Kanäle als „Mediendienst auf Abruf“ eingestuft hat. Die inhaltliche Bandbreite meiner Kanäle deckt einige YouTube-typischen Genres ab und ich kann mir vorstellen, dass der Bescheid für viele andere YouTuber und Mediendienste-Betreiber eine hilfreiche Orientierungshilfe darstellt. Darum habe ich mich dazu entschieden, den Bescheid als PDF zum Download bereit zu stellen.

KommAustria Update: Ich muss NICHT mit YouTube aufhören!

Letzten September löste ein Informationsschreiben der KommAustria bzw. RTR in der YouTube und Social Media Szene in mittelschweres Erdbeben aus. In dem Schreiben wurden Betreiber von Social Media Kanälen mit Schwerpunkt auf Videoproduktionen aufgefordert, ihre Kanäle bei der Behörde anzuzeigen, weil sonst eine saftige Geldstrafe droht. Ich versuchte damals in einem epischen Blogartikel die Sachlage zu erfassen und habe meine YouTube Kanäle schließlich am 19.09.2018 bei der KommAustria angezeigt. Letzte Woche, also knapp 4 Monate später, habe ich nun einen Anruf einer sehr netten Mitarbeiterin...

KommAustria – Muss ich jetzt mit YouTube aufhören? (updated)

Derzeit flattern österreichischen YouTubern Informationsschreiben der Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) ins Haus, die darauf hinweisen, dass falls der eigene YouTube bzw. Social Media Kanal den Kriterien eines „Anzeigepflichtigen Mediendienstes auf Abruf“ entspricht, dieser bei der Behörde meldepflichtig ist und bei Nichtmeldung 4000,- Euro Strafe blühen. Gestern erhielt auch ich das Schreiben. Das Unangenehme an dieser Sache ist, dass man bei einer Anzeigung* automatisch als Selbstständiger gilt, was eine Mitgliedschaft bei der Wirtschaftskammer samt Gewerberechtigung (Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen) und SVA Versicherung führt, was mehrere hundert Euro pro...

STEEMIT – Blogging Reloaded, ODER: R.I.P. HumePage?

Es ist in letzter Zeit sehr ruhig geworden auf der HumePage. Der Großteil meiner Energie floss entweder in meine Videospielprojekte oder in meine YouTube (hüstel) Karriere. Keine Zeit zum Artikel bloggen. Einfach keine Zeit. Aber das ist nicht die ganze Wahrheit. Neue Artikel auf meiner privaten Website zu veröffentlichen fühlt sich für mich einfach nicht mehr zeitgemäß an. Wer verirrt sich in Zeiten von Facebook, Instagram, YouTube & Co. schon noch auf Websites? Ich habe das Gefühl,

Mein Apple Watch (WatchOS 2.2.2) Erfahrungsbericht

Irgendwie war ich schon immer ein Uhren-Mensch. Soweit ich zurückdenken kann, immer haben mich Armbanduhren begleitet. Doch als die Ära der Smartphones anbrach, erwischte ich mich immer öfters dabei, das Haus ohne umgeschnallten Zeitmesser zu verlassen. Auf das ohnehin immer griffbereite Smartphone zu schielen dauert in den meisten Fällen nicht viel länger, als einen Blick aufs Handgelenk zu werfen. Weil ich jedoch ein Freund von Gadgets und technischem Spielzeugs aller Art bin, war diese Armbanduhr-lose Zeit auch schon wieder vorüber, als ich mir eine Pebble...

Mein *New* 3DS Review.

Dieser Tage erscheint hierzulande der *New* 3DS, die neueste Hardware Revision von Nintendos aktueller Handheld Konsole. In Japan und Australien kam das Gerät bereits im Herbst 2014 auf den Markt. Weil dort, genau wie in Europa, PAL der regionale Standard ist, habe ich mir den *New* 3DS bereits Ende November von dort importiert. Ich hatte also schon über zwei Monate Zeit, ihn ausführlich zu testen und möchte hier nun pünktlich zum EU Release meine Eindrücke dazu schildern. Gleich mal vorweg: Ich bin (fast) restlos von...

chronerion entertainment

Ich bin überglücklich, endlich offiziell präsentieren zu dürfen, was vor über drei Jahren als eines unter vielen Hirngespinsten begann: chronerion entertainment. Heute ist die brandneue chronerion entertainment Website online gegangen, was mit einem offiziellen Startschuss für das Projekt gleichzusetzen ist. Bei chronerion entertainment handelt es sich um ein Computerspiele-Entwicklerstudio, das ich vor kurzem gemeinsam mit ein paar Kameraden ins Leben gerufen habe. Mit chronerion entertainment möchten wir frische und unverbrauchte Spielideen umsetzen, die es so bisher noch